Office.com für Fernunterricht einsetzen

In der aktuellen Corona-Krise findet die Schule als Fernunterricht statt. Damit die Schülerinnen und Schüler auch von zuhause über ein privates Gerät auf ihre Dateien zugreifen und Teams nutzen können, brauchen sie ihren Benutzernamen und das Passwort. Sollten sie dies nicht wissen, erhalten sie es von ihrer Lehrperson. Wie sie sich dann anmelden können wird in diesem Videotutorial beschrieben:

anmelden bei office.com

Online Zeichenprogramm

Das Programm Paint ist seit Jahrzehnten auf jedem Windows PC vorinstalliert. Für einfache Bildkompositionen reicht es immer noch aus. Will man aber ein bisschen mehr, gibt es ein tolles Online Zeichenprogramm, welches uns viele weitere Möglichkeiten bietet.

Arbeiten mit Ebenen, vektorbasierte Cliparts unter der CC0 Lizenz, touchoptimierte Bedienung, usw.

Fische im Netz

Immer wieder finden Schülerinnen und Schüler interessante und tolle Internetseiten. Wir nennen sie „Fische im Netz“. Eine Auswahl davon haben wir hier zusammengestellt:

Schlaukopf.ch

Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Übungsmöglichkeiten zu allerlei Themen.

Digipuzzle.net

Hier gibt es Lernspiele zu diversen Themen. Auch die Lehrpersonen fühlen sich gleich wie in ihre Kindheit zurückversetzt, wenn sie ein PacMan 1×1 spielen.

Informatik Biber

Unter folgendem Link könnt ihr einige vorgängige Wettbewerbe als Vorbereitung lösen.

Stundenplan erstellen

Unter folgendem Link könnt ihr euren eigenen Stundenplan erstellen:

Buchzeichen in Paint erstellen

Vorgehen

Du kannst dir die Vorlage herunterladen und auf dem Computer speichern. Jetzt öffnest du diese in Paint. Bearbeite sie mit Formen oder Linien. Als nächstes füllst du mit dem Füllwerkzeug (Farbeimer) deine Flächen. Am Schluss kannst du mit dem Schriftwerkzeug noch deinen Namen auf dein Buchzeichen schreiben. Speichere deine Arbeit ab.  Druck das Buchzeichen farbig aus. Schneide es genau aus, falte es in der Mitte. Jetzt kontrollierst du, dass alle Schnittkanten bündig sind. Falls nötig, musst du mit der Schere korrigieren. Lass dir dein Buchzeichen laminieren. Jetzt musst du es nochmals ausschneiden. Denk daran, dass du ein bisschen Rand lässt, dass sich die Laminierfolie nicht löst. Mit einem Locher stanzt du das Loch am oberen Rand aus. Durch dieses fädelst du 2-3 farbige Garne ein, welche du auf ca. 70cm abgelängt hast. Verzwirne die Garne, damit du eine Schnur an deinem Buchzeichen erhältst.

Viel Spass! 😎

Vorlage:

Die .png Datei kann z.B. in Paint geöffnet und bearbeitet werden.

Beispiel:

So könnte ein mögliches Resultat aussehen.

Internet ABC

Startseite | Internet-ABC

Startseite | Internet-ABC

Die unabhängige Plattform „Internet-ABC“ bietet Informationen über den sicheren Umgang mit dem Internet für Eltern, Pädagogen und Kinder.

Quelle: www.internet-abc.de/